ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Archive
September 2012 Monthly archive

Shrimps-Auflauf

“…Dann gibt es Rezepte, die sehen nicht so schön aus. Du kochst sie aber IMMER, IMMER und IMMER wieder, weil sie dein Herzchen glücklich machen, wenn du dir davon einen großen Löffel in den Mund steckst.” Das schrieb Dani so treffend in Ihrem Blog und das passt gemau zu meinem Rezept!

Ich habe den Shrimps-Auflauf früher in meiner Studentenzeit ganz oft für Gäste gemacht. Damals liebte ich Aufläufe, man kann sie super vorbereiten und während sie im Ofen schmoren, die Küche entspannt sauber machen. Und nach dem Essen muss man dann nur noch die Teller in die Spülmaschine räumen und kann sich den Gästen widmen! Leider habe ich mittlerweile zwei kleine Trennkostenesser am Tisch sitzen, die am liebsten die Möhren sogar roh verzehren…. Aber “steter Tropfen hölt den Stein” und so wage ich ab und zu einen Versuch wie diesen und siehe da: Mein Großer fand den Auflauf super! Erste Erfolge sind also in Sicht!

Weiterlesen

Ein besonders köstlicher Gugelhupf – mit Daim und Eierlikör

Am Besten sind ja die Rezept-Tipps aus der Bekanntschaft und Verwandschaft. Dieser Gugelhupf gehört dazu: Eine Empfehlung meiner neuen Kollegin Nico. Und ich muss sagen, er kam super an! Für meine Söhne habe ich ihn noch mit Sahne und Schokostreusel dekoriert. Dafür mussten sie allerdings auch vorher etwas tun und die Daims klein hacken…

Weiterlesen

ELBCUISINE-KIDS – Snickerdoodles und Vanillekipferl

Vorwort: Es ist gerade etwas stiller auf meinem Blog, das liegt daran, dass wir gerade unseren Provider wechseln und so bin ich auf einen Stick angewiesen und das ist soooo langsam, da macht das Bloggen irgendwie nicht so viel Spaß! Da ich aber meine fleißigen Leser nicht vernachlässigen möchte, quäle ich mich jetzt etwas mit dem Stick.

Für mich kann es das ganze Jahr Kekse oder Plätzchen geben, da muss ich nicht bis Weihnachten warten und die ELBCUISINE-KIDS sind auch begeisterte Bäcker, was bereits bei den Jam Drops und Cookies zu merken war. Heute standen Snickerdoodles – toller Name oder? – und Vanillekipferl – der Klassiker – auf dem Programm. Beide natürlich einfach und köstlich!

Weiterlesen

ELBCUISINE-KIDS – selbstgemachte Pasta mit köstlicher Tomatensoße

20120917-220854.jpg

Pikante Woche bei den ELBCUISINE-KIDS! Ich habe mich gewagt:mit 8 Kids ran an die Nudelmaschine!!! Glücklicherweise hatte ich meine Freundin Tabea als Unterstützung! Auf jeden Fall hatten die Kids Spaß und waren auch sehr geschickt im Tortellini formen! Die Rezepte sind übrigens in diversen Jamie Oliver Büchern zu finden. Eins muss ich allerdings noch beichten, ich habe meine Kamera vergessen und so musste mein Iphone herhalten…

Weiterlesen

Süße knackende Gaumenfreude – Crème Brûlée

Lange war ich auf der Suche, nach einem ganz einfachen Rezept für Cremè Brûlée. Kein aufwendiges Wasserbad im Ofen! So bin ich auf dieses Rezept gestoßen! Ehrlich gesagt, keine Ahnung, wo es her ist. So einen Gasbrenner müsst ihr euch für die knackige Zuckerschicht leider zulegen! Sie sind nicht allzu teuer und alle Männer sind begeistert von diesem Dessert, besonders, wenn Sie Ihre Zuckerschicht selbst erstellen dürfen :-)

Weiterlesen

ELBCUISINE-KIDS – Müsli-Riegel und süße Pommes Schranke!

Eine süße Woche bei den ELBCUISINE-KIDS: süße Pommes Schranke und Müsliriegel. Die süße Pommes Schranke habe ich aus einem bei Ebay ersteigerten Geolino-Kochmagazin mit Tim Mälzer. Eine super Idee und soooo einfach. Die Kids waren echt begeistert und leckten sich die Finger! Das Müsliriegelrezept habe ich hier gefunden…hier mussten die Kids schneiden, schneiden schneiden!

Weiterlesen

Knuspriges Stockbrot zum Spätsommerabend

Diesen tollen Spätsommerabend mussten wir natürlich zum Grillen nutzen! Es gab köstliche Dinge, wie Salat aus geschmorten Tomaten, Schweinefilet im Kräuterspeckmantel, gegrillte Pilze, Möhren und Fenchel und Bistrosteak mit Senf-Schmand und geschmorten Schalotten aus der Weber-Grill-Bibel. Aber das Beste war heute die Begleitung des Grillens mit einem extra Feuer im Feuerkorb und das Stockbrot dazu… Das Rezept habe ich irgendwann mal im Internet gefunden, auf jeden Fall stand dabei, dass man kein Bauchweh davon bekommt, auch wenn man (Kinder) es in Massen und halbroh oder roh vertilgt…

Weiterlesen

Wölkchenkuchen – locker, leicht und schokoladig – der Kindergartenhit

Eines Tages kam mein kleiner Sohn aus dem Kindergarten und erzählte begeistert vom Wölkchenkuchen, den die neue Kindergärtnerin mitgebracht hätte… Das Rezept musste ich natürlich unbedingt haben! Irgendwie ist der Kuchen so etwas zwischen Mamorkuchen und Zupfkuchen. Und ich habe mich immer gefragt, woher der Name kommt. Wenn man die Streusel auf dem Teig verteilt, steigt der Teig wie Wölkchen zwischen den Streuseln hoch, so kommt vielleicht der Name zustande… oder habt ihr eine bessere Erklärung? Egal auf jeden Fall lecker und einfach, der perfekte Kinderkuchen! Dank sei Madleen, der Kindergärtnerin der Wetterfrösche, für dieses phantastische Rezept!

Weiterlesen

ELBCUISINE-KIDS – echte Kinderhits: Spaghetti-Nester und Brotstangen!

Hurra – endlich kochen wir in der großen Küche! Diese Woche war Premiere bei den ELBCUISINE-KIDS, bislang hatten wir nur eine kleine Küchenzeile und einen Klassenraum, aber ab jetzt dürfen wir in der tollen großen Schulküche kochen! Dieses Mal gab es Spaghetti-Nester und Brotstangen – echte Kinderhits! Leider habe ich nicht das Ergebnis fotografiert… das muss ich dringend nachholen.

Weiterlesen

Das große Picknick – Limonade, Pesto, Grissini, Salat und Nutellakuchen

Diesmal hatten die Mädels von “Post aus meiner Küche” wirklich ein glückliches Händchen beim Verlosen. Meine Tauschpartnerin Maja kommt aus Hamburg und wohnt dazu noch ganz in der Nähe – wie toll ist das denn!!! Was liegt da näher, als sich kennenzulernen und die Päckchen persönlich auszutauschen! Hier seht ihr die tollen Sachen, die ich in Emfpang nehmen durfte: Maja hat sich super viel Mühe gegeben und es schmeckt alles seeeehr köstlich!!! Und es war unglaubhlich viel! Zwei köstliche Brote, Tapenade, selbstgemachte Butter (mein Sohn findet sie total super!) und auch noch zwei schöne, selbstgenähte Geschirrtücher und der Gipfel ist eine ganze große Linzertorte – unglaulich! Ganz lieben Dank sei Maja!

Ich fand das Motto Picknick super, da hatte ich viele Ideen… Entschieden habe ich mich dann für Nutellakuchen im Glas (von Kati den wollte ich schon immer mal ausprobieren!), Pesto (die neue Kombination von Rucola und Macademianüssen von Rike musste ich unbedingt testen!), Rosmarin-Chorizo-Grissini (ein bereits erprobtes Rezept aus der Lecker-Zeitschrift!), Möhren-Pflaumen-Salat mit Pinienkernen (wird auf der Lecker-Seite für Picknicks empfohlen!) und last but not least die Grapefruit-Limonade (eigentlich stand ja eine Zitronenlimonade auf dem Plan, aber dann “lief” mir dieses tolle und sehr einfache Rezept aus der LIVING at HOME SPEZIAL für Gäste über den Weg! Seeeehr lecker!!)

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!