ELBCUISINE - Der neue Foodblog frisch von der Elbe.

Frischer Anstrich fürs Grillgut – köstliche Zwiebel-Marinade mit feiner Süße

ELBCUISINE_Zwiebel_Marinade2

Heute habe ich noch einen wahre Grill-Klassiker-Marinade für euch!!! Grillen macht immer Spaß!! Alle sind fröhlich und locker. Meist stehen die Männer um den Grill und trinken ein leckeres Bier,  die Frauen quatschen bei einem Aperol-Sprizz und die Kids toben durch den Garten oder quietschen auf dem Trampolin. Oder wie ist das bei Euch?? Wir treffen uns regelmäßig mit Freunden und genießen diese Atmosphäre. Besonders nett sind allerdings auch die ungeplanten spontanen Grill-Aktionen. Man trifft sich mit dem Nachbarn zum Kaffee oder Sekt nach stressigem Arbeitstag oder -woche und wirft bei spontanem Hungergefühl den Grill an. Jeder holt das aus dem Kühl- oder Gefrierschrank, was passt. Herrlich! Welche Grill-Klassiker kommen bei euch auf den Grill bzw. welchte Salat-Klassiker gibt es dazu? Kauft ihr euer Fleisch bereits eingelegt oder macht ihr das lieber selbst? Eine vielleicht ungewöhnliche aber in unserem Grill-Freundes-Kreis sehr beliebte Marinade habe ich euch bislang noch gar nicht vorgestellt: Die Zwiebel-Marinade! Sie ist wirklich wirklich unglaublich lecker, wenn auch minimal aufwendiger, weil man die Zwiebel reiben muss. Sie stammt aus der Grill-Bibel von Weber* und ist ein genialer Klassiker. Sie ist vor allem sehr vielseitig, man kann sowohl Fisch, als auch Fleisch, zum Beispiel Huhn oder Hähnchen oder sogar Gemüse damit einlegen oder bestreichen. Wer sie noch nicht kennt sollte sie unbedingt probieren!! Ran an den Grill!!

Weiterlesen

Limoncello für Eilige – schnell gemacht und fast so gut wie das Original. Cheers!

ELBCUISINE_Limoncello_für_Eilige5

Der schnelle Limoncello, ein Zitronenlikör – er ist nicht so aufwendig in der Zubereitung wie das Original, aber für mich genauso lecker. Ich liebe den Duft von Zitronen, das Rezept macht schon bei der Zubereitung Spaß und ist wirklich im Nu fertig. Zitronen sind sehr gesund, das wisst ihr bestimmt. Ausführlich Infos und noch ein tolles Zitronenrezept findet ihr hier. Das Rezept für den schnellen Limoncello habe ich in der Zeitschrift “So is(s)t Italien” entdeckt und es hat mich sofort gereizt! Mein Mann hat sich ganz schön aufgeregt, weil ich spontan seinen “guten” Wodka verbraucht habe. Dabei habe ich vorsichtshalber nur das halbe Rezept ausprobiert. Eigentlich ist selbstgemachter Likör nicht mein Fall. Aber dieser hier ist perfekt, besonders im Spätsommer für einen lauen Abend mit oder ohne Gäste, einfach “on the rocks”, auf Eis, oder mit etwas Sekt oder Prosecco aufgegossen. Echter Limoncello muss mehrere Wochen ziehen. Er wird aus den Schalen der Zitronen gewonnen und ist daher klar. Meiner ist etwas trüb und erinnert von der Optik an Bitter Lemon.Wenn ihr ein Rezept für den richtigen Limoncello sucht, werdet ihr bei Simone fündig. Übrigens so ein kleines Fläschen ist auch das perfekte Geschenk für Gastgeber. Cheers!

Weiterlesen

Exotische Capirinha-Spieße bitten mit frischer Avocado-Tomaten-Salsa zu Tisch – herrliches Grillvergnügen

ELBCUISINE_exotische_Caipirinha_Spieße4

Eine Grillsession mit exotischen Capirinha-Spießen ist sehr zu empfehlen! Die Spieße werden mit Limetten, braunem Zucker und Paprika aromatisiert, also alkohlfrei und sind damit auch für die Kids ein wahrer Leckerbissen. Zumal meine Kids das Essen an Spießen viel lieber mögen. Bei Kindern ist die Präsentation des Essens am wichtigsten. Wir haben die Spieße wieder kurz auf der Sissel Zone unseres Napoleon LEX485RSIB kurz von allen Seiten geröstet und dann auf der normalen Grillzone fertig gegart. So waren sie gleichzeitig schön saftig und wunderbar crispy. Perfekt harmoniert zu den Spießen eine Avocado-Tomaten-Salsa. Wir hatten diese schon kürzlich bei einem Gästeessen zum Geburtstag und sie wurde hoch gelobt und kam bei ALLEN gut an. Das ist meist selten und diese Rezepte bekommen bei mir ein kleines Sternchen und müssen unbedingt hier auf den Blog. Probiert die herrliche Kombination, ihr werdet nicht enttäuscht sein!!

Weiterlesen

Kleiner feiner Obst-Snack mit großem Auftritt – besonders bei Kids sehr beliebt!

ELBCUISINE_Obst_Snack3

Mehr eine kleine Idee als ein Rezept: Lustige Schokoladen-Waffelbecher mit leckeren Früchten gefüllt!  Die netten Becher habe ich schon mehrfach auf Pinterest bewundert, aber nie ausprobiert. Vor kurzem musste ich an einem Wochenende für vier verschiedene Party-Büffets einen Beitrag erstellen und dann kamen mir die einfachen Becher wieder in den Sinn! Natürlich geht das ganz schnell: Obst waschen und in kleine Stücke schneiden und in die Becher füllen. Ihr findet sie im Supermarkt an der Eistruhe. Mir sind sie erstaunlicherweise noch nie aufgefallen. Neben Erdbeeren eignen sich natürlich auch Kiwis, Mangos, Himbeeren oder andere Früchte wunderbar. Mit rotem, gelben und grünem Obst wird es dann auch noch farbenfroh. Aber auch nur mit den Erdbeeren, wie bei mir, fanden die kleinen lustigen Becher reißenden Absatz am Büffet. Alternativ eigenen sie sich auch prima als spontanes oder schnelles Dessert. Und weil es so leicht ist, kann man sie auch mit Kids gut zubereiten – eine wunderbare Beschäftigungsidee. Und mit dem Obst ist es auch ein gesunder Snack.

Weiterlesen

Tiramisu-Cupcakes beim 5. Blogstammtisch im Kölln Haferland // Anzeige

ELBCUSINE_Blogstammtisch5_Tiramisu_detail

Zum 5. Mal haben wir uns im Kölln Haferland zum Blogstammtisch getroffen. Ein schöner interessanter und sehr spannender Vormittag konzentrierte sich auf den Genuss von Schokolade und Kaffee –  was gibt es Schöneres?! Wenn ich an Schokolade und Kaffee denke, fällt mir sofort Tiramisu ein und so habe ich Tiramisu-Cupcakes kreiert. Die Experten vom Chocoversum, Ulrike Albrecht und Anne Stribeck, hatten tolles Material rund um Schokolade mitgebracht, sogar eine frische Kakaofrucht, die wir probieren durften. Von der Speicherstadt-Kaffeerösterei zeigten uns Enrica Biallas und Tobias Eberhard den wahren Kaffee-Genuss. Von der Bloggerseite waren diesmal Caro von Caros Küche und Mareike von der Biskuitwerkstatt dabei. Caro hat einen Schokokuchen mit Haferflockendecke und Mareike Cookie-Sandwiches mit Schokoladenfüllung gebacken. Natürlich waren zwei Hörer von Radio Hamburg mit Begleitung dabei. Lustigerweise war die Begleitung der einen Hörerin unser bislang jüngster Gast mit 3 Wochen. Eine Zusammenfassung findet ihr auf YouTube.

Weiterlesen

Nicht nur bei sommerlichen Temperaturen genau das Richtige: Tiramisu-Frappuccino!

ELBCUISINE_Tiramisu_Frappuccino1

Tiramisu liebe ich in allen Variationen, bei den sommerlichen Temperaturen kam mir die Idee zu diesem erfrischenden Tiramisu-Frappuccino! Sogar bei meinem Mann, der nur den Duft von Kaffee mag und sonst nur Tee trinkt, kam diese Erfrischung richtig gut an. Frappuccino wird von der ganzen Familie heiß geliebt, weil er uns an den Sommerurlaub auf Wangerooge erinnert. Hier gibt es in unserem Lieblingscafé Volkerts viele leckere Sorten. So ein Frappuccino lässt sich am Strand besonders gut verzehren und ersetzt meist eine ganze Mahlzeit, so mächtig ist er mit viel cremiger Sahne. Auch bei Starbucks ist die Sorte Mocha Cookie Crumble Frappuccino bei meinem Sohn gerade hoch im Kurs, natürlich ohne Mocha. Mit dem Tiramisu-Frappuccino-Rezept kann man sich die Urlaubserinnerung einfach nach Hause holen… Für die Kids erstelle ich den Frappuccino mit Kakao, vom Amaretto besitze ich eine alkoholfreie Variante. Genießt den Sommer und die köstliche Gaumenerfrischung!

Weiterlesen

Kulinarische Genüsse aus der Sizzle Zone – asiatische Meatballs, saftiges Steak und aromatisches Gemüse // Anzeige

ELBCUISINE_Asia_Meatballs6

Asia-Meatballs – ein köstliches Sommer-Grill-Rezept und der perfekte Test für die Sizzle Zone des genialen Napoleon LEX485RSIB. In den kleinen Fleischbällchen verstecken sich viele asiatische Aromen, wie Koriander, Kreuzkümmel und Zitronengras. Natürlich dürfen Soja-, Austern- und Fischsoße nicht fehlen. Schon die Zubereitung – ich gebe zu, ein wenig aufwendiger, macht aber viel Spaß – verwöhnt die Nase mit herrlichen Düften. Die Gewürze werden vorab in der Pfanne angeröstet, um das ganze Aroma zu entfalten. Chili, Knobi und Garnelen werden klein gehackt und anschließend wird alles mit Hack zu netten kleinen Bällchen zusammengefügt. Nach soviel Mühe müssen die leckeren Fleischbällchen natürlich perfekt gegrillt werden.

Weiterlesen

Blitz-Roggen-Brot aus “Jamies Superfood für jeden Tag”

ELBCUISINE_Jamies_Brot1

Jamies Roggenbrot schmeckt direkt aus dem Ofen besonders gut, aber auch am nächsten Tag fand ich es oberlecker. Gar nicht trocken, sondern saftig, was mich überraschte mit den Zutaten Vollkornmehl und Roggenmehl! In Jamies neuem Buch* geht es nicht um Superfood, wie Chia-Samen und Acai-Pulver, sondern um eine gesunde und vielseitige Ernährung. Ich habe schon das eine oder andere Rezept getestet, wie zum Beispiel das wunderbar aromatische Couscous, ihr findet es auf meinem Blog ELBGESUND.  Das Brot gehört allerdings hier auf ELBCUISINE, denn hier sind schnelle und unkomplizierte Rezepte angesagt, die man der ganzen Familie kocht oder backt. Brot hat mittlerweile einen sehr schlechten Ruf, auch wenn es einfach köstlich schmeckt. Dieses Roggenbrot könnt ihr mit gutem Gewissen essen und für eure Kids backen. Es sind nur gute Zutaten drin, mit “guten” Kohlehydraten und es geht (für Brot) superschnell und es ist richtig lecker! Allein für den Duft, den der Backofen im Haus verströmt, ist es den kleinen Aufwand des Erstellens wert!

Weiterlesen

Last Minute – Euro2016-Cookies zum Essen oder Schenken

ELBCUISINE_Euro2016_Cookies1

Ihr seid so spontan wie ich oder? Euro2016-Cookies zum selbstbacken oder verschenken! Es sind ja noch gut 3 Stunden und die Cookies sind in 10 Minuten in ein Glas geschichtet oder in knapp einer halben Stunde gebacken… Also los und Daumen drücken!!! Viel Spaß heute abend!

Weiterlesen

Friesische Leckereien beim 4. Blogstammtisch im Kölln Haferland // Anzeige

ELBCUISINE_Friesische_Herzchen2

Beim 4. Blogstammtisch im Kölln Haferland zauberten wir friesische Leckereien. Zu Gast waren dieses Mal Merle Howindt vom Insel Sylt Tourismus-Services (ISTS), die Reisebloggerin Melli und ein netter Radio Hamburg Hörer. Kölln hat eine besondere Verbindung zur Insel Sylt, bereits seit 2014 besteht eine Kooperationspartnerschaft. Am Sandstrand von Sylt sind viele „Kölln Körbchen“ zu finden. Ein Kölln Strandkorbt steht übrigens im Kölln Haferland, hier könnt ihr schon mal chillen und von Sylt träumen.

Weiterlesen

Follow

Bekomme alle neuen Rezepte in dein Postfach geschickt.

Trage dich ein!